Sie sind hier: Startseite // Aktuelles und Infos

Aktuelles und Informationen

Gerne informieren wir unsere Homepage-Besucher über unsere aktuellen Themen. Wir hoffen sie finden auf unseren Seiten die gewünschten Informationen.

Donnerstag, 28. Mai 2020
«Freude herrscht!» - Endlich kann es wieder losgehen!

Liebe Kameradinnen und Kameraden

Der Bundesrat hat am 27. Mai grünes Licht für die Aufnahme der Probenarbeit ab 6. Juni gegeben. Dies aber unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes.

Der EJV empfiehlt allen Klubs und den Alphorn-, Büchel und Fahnenschwingformationen, das vorliegende EJV-Musterkonzept individuell anzupassen. (auf Titel klicken...)

Wir wünschen allen einen guten Start und freuen uns sehr, dass es im Land wieder jodelt, Alphornklänge zu hören sind und die Fahnen geschwungen werden.

EJV ZV, 27. Mai 2020

Mittwoch, 20. Mai 2020
Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur bis am 20. September 2020

Der Bundesrat hat vergangene Woche darüber informiert, dass die Unterstützungsmassnahmen für den Kultursektor nun bis am 20. September verlängert werden, wobei vorerst noch keine zusätzlichen Mittel gesprochen wurden. Dies betrifft auch Unterstützung von Kulturvereinen im Laienbereich
Ihr könnt also, falls die Voraussetzungen erfüllt sind, weiterhin Gesuche um Unterstützung einreichen. Diesbezüglich Informationen sind der Webseite des Bundesamts für Kultur BAK zu entnehmen: https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/themen/covid19/massnahmen-covid19.html

Vollständig ausgefüllte Gesuche inklusive aller Beilagen per Mail an:corona@usc-scv.ch
Für Fragen:
Josef Iten, Corona-Beauftragter EJV, Tel. 056 624 05 09‬
Karin Niederberger, 079 288 65 54‬ oder karin.niederberger@ejv.ch

Wir gehen davon aus, dass der Bundesrat am 27. Mai 2020 darüber informieren wird, wann Lockerungsschritte bezüglich Vereinstätigkeiten sowie Veranstaltungen erfolgen.

EJV ZV, 18. Mai 2020

Montag, 11. Mai 2020
Informationen EJV / Corona / BAK / Eidg. Jodlerfest Basel

Corona
Mit dem zweiten Lockerungsschritt im Zusammenhang mit COVID-19 geht der Bundesrat einen Schritt weiter in Richtung «Normalität». Das Versammlungsverbot (mehr als 5 Personen) bliebt und auch die bekannten Hygiene- und Distanzvorschriften.
Es braucht nach wie vor Geduld und wir rufen euch auf, die Vorschriften des Bundes und der Kantone einzuhalten.

Natürlich wäre sehr schön, wieder gemeinsam Fahnenschwingen, Alphornblasen und Jodeln zu könnten. Aber wir tragen zur Eindämmung der Pandemie schweizweit eine sehr grosse Verantwortung.
Für die musikalischen Vereine sind Lockerungen aber absehbar. Aber wir erwarten, dass auch in unserem Bereich nicht einfach zur Tagesordnung zurückgekehrt werden kann. Die Wiederaufnahme von Proben werden bestimmt an Abstands- und Hygienevorschriften gekoppelt sein.

Gesuche BAK
Bis am 20. Mai 2020 werden Gesuche entgegengenommen.
Bitte richten Sie Ihren Antrag bis spätestens 20. Mai 2020 an untenstehende Adresse. Gesuchsteller ist das Präsidium des gesuchstellenden Vereins.
Bitte studieren Sie vor dem Einreichen aufmerksam die Grundsätze betreffend die Ausrichtung der Finanzhilfe (s. Beilage)
Vollständig ausgefüllte Gesuche inklusive aller Beilagen per Mail an: corona@usc-scv.ch

Für Fragen:
Josef Jten, Coronabeauftragter des EJV, Tel. 056 624 05 09
Informationen und Unterlagen
https://www.jodlerverband.ch/verband/aktuelles/

Eidg. Jodlerfest Basel und DV 202
Die neusten Informationen vom ZV werden jeweils in «lebendig.» publiziert. Weitere Informationen werden folgen. Der ZV wünscht allen alles Gute und «bliibet gsund!»

Mai 2020 / ZV EJV

Donnerstag, 9. April 2020
31. Eidgenössisches Jodlerfest in Basel / Neues Datum 25. bis 27. Juni 2021

Das 31. Eidgenössische Jodlerfest Basel findet ein Jahr später statt, nämlich vom 25. bis 27. Juni 2021. Das Basler Organisationskomitee (OK) und der Zentralvorstand des Eidgenössischen Jodlerverbandes (EJV) haben die Verschiebung in den Sommer 2021 gemeinsam beschlossen.

Der neue Termin wird möglich, weil der Grossteil der Sponsoren die weitere Unterstützung zugesagt hat und weil der Eidgenössische Jodlerverband gleichzeitig die Verschiebung der für 2021 geplanten Unterverbands-Jodlerfeste in der
Westschweiz (Bösingen), in der Zentralschweiz (Andermatt) sowie im Kanton Bern (Ins) in das Jahr 2022 veranlassen konnte. Die Verschiebung des Eidgenössischen Jodlerfests Basel um ein Jahr verursacht nicht unbedeutende Mehrkosten. Die Veranstalter sind auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen.

die ganze Medienmitteilung kann heruntergeladen werden
(auf Titel klicken...)

Im Namen des OK Basel und des Zentralvorstandes EJV
wünsche ich eine gute Zeit und bliibed gsund
Präsident NOSJV - Jörg Burkhalter

.

Dienstag, 7. April 2020
Allgemeine Grundsätze zur Ausrichtung von Finanzhilfen Kulturvereine im Laienbereich

Bitte studieren Sie vor dem Einreichen aufmerksam die Grundsätze betreffend die Ausrichtung der Finanzhilfe (auf Titel klicken...)

Dienstag, 7. April 2020
Ausfallentschädigung / Unterstützung BAK

Liebe Präsidentinnen und Präsidenten
Liebe Kameradinnen und Kameraden

Um eine bleibende Schädigung der Schweizer Kulturlandschaft zu verhindern und die kulturelle Vielfalt der Schweiz zu erhalten, hat der Bund, gestützt auf den Kulturartikel der Bundesverfassung (BV Art. 69 Abs. 2), für ergänzende Massnahmen im Kulturbereich namhafte finanzielle Mittel bereit gestellt.

Der Eidgenössische Jodlerverband richtet im Auftrag des Bundes Finanzhilfen an Kulturvereine für den mit der Absage, der Verschiebung oder der reduzierten Durchführung von Veranstaltungen verbundenen finanziellen Schaden aus.
Dieser finanzielle Schaden (inkl. ein allfälliger Überschuss aus Einnahmen aus Kollekten oder Eintritten), kann ab sofort geltend gemacht werden.


Ausfallentschädigung kann ab sofort beantragt werden
Bitte richten Sie Ihren Antrag bis spätestens 20. Mai 2020 an unten stehende Adresse. Gesuchsteller ist das Präsidium des gesuchstellenden Vereins.

Bitte studieren Sie vor dem Einreichen aufmerksam die Grundsätze betreffend die Ausrichtung der Finanzhilfe (s. oben)

Vollständig ausgefüllte Gesuche inklusive aller Beilagen per Mail an:
corona@usc-scv.ch (für Formular auf Titel klicken...)

Für Fragen
Josef Jten, Coronabeauftragter des EJV, Tel. 056 624 05 09 / 079 530 76 24

EJV ZV, 7.4.2020

Donnerstag, 19. März 2020
Frühlingskurs mit Duettwanderpreis vom 05. April abgesagt.

Am Montag hat der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» ausgerufen. Das öffentliche Leben steht still, bis zum 19. April

Der Frühlingskurs mit Duettwanderpreis vom 05. April wird somit abgesagt.

Nach dem 19. April beurteilen wir Die Lage neu für den Wanderpreise. Ich werde mich zu gegebener Zeit wieder bei euch melden.
Franz Arnold / Obmann Fahnenschwingen

Sonntag, 15. März 2020
Corona: Empfehlungen

Der Bundesrat verbietet öffentliche und private Veranstaltungen. Dazu gehören auch Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten.

Diese Regelung gilt bis am 08. Juni 2020.

Samstag, 14. März 2020
Wettblasen vom 25. April in Grub SG wird abgesagt

Nach der gestrigen Botschaft unserer Landesregierung sind wir nun gezwungen, auch das Wettblasen vom 25. April in Grub SG abzusagen.

Samstag, 7. März 2020
Sänger-und Jodelkurse in Gossau abgesagt!!

Liebe Verbandsmitglieder

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kurse aufgrund der Ansteckungsgefahr abzusagen.
Eventuell finden im Herbst 2020 analoge Kurse statt.
Wir danken für das Verständnis.

der NOSJV

Ältere Beiträge

Anmelden